Team Schulsozialarbeit
Jugendsozialarbeit an Schulen - ein Angebot der Jugendhilfe Ziele: Anlaufstelle sein  in schwierigen Lebenslagen durch Unterstützung im Einzelfall, d.h. Beratungsgespräche, Förderung der Konfliktfähigkeit,  Suche nach gemeinsamen Lösungen, Vermittlung an spezielle Fachstellen mithilfe von Gruppenangeboten, Projekten, Stärkung des Selbstbewusstseins und Lernfelder für soziales Verhalten schaffen Vernetzung mit sozialen Diensten, freien Trägern der Jugendhilfe, Verbänden etc. Zielgruppe: alle Schüler/Schülerinnen, Eltern und Lehrer/Lehrerinnen der Mittelschule an der Hofmühle Bedarfsorientierte Angebote je nach Schul- und Lebenslage (Schweigepflicht) für den Einzelnen; Themenspezifische Veranstaltungen für Gruppen; Mitarbeit an der Schulentwicklung Förderung der Zusammenarbeit Eltern und Schule
Schulbezogene Jugendarbeit Ziele: Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung Selbst- und Mitbestimmung der Kinder Vermittlung von sozialen, kulturellen und politischen Kompetenzen Zielgruppenorientierte und geschlechtsspezifische Bildung Kennenlernen der Sozialisationsinstanz Jugendzentrum Zielgruppe: alle Schüler/Schülerinnen und deren Lehrkräfte Vertiefte Berufsorientierung Ziele: Entdeckung und Stärkung der eigenen Kompetenzen Entwicklung eines beruflichen Profils Erstellung von Bewerbungsdokumenten Prozess hin zur Ausbildungsreife begleiten Zielgruppe: Schüler/Schülerinnen der Jahrgangsstufen sieben, acht und neun
Sabine Drexler Kontakt: MO – FR, Zimmer 407 Tel.: 0831 2540221 Mail: sabine.drexler@kempten.de
Anais Rehle Kontakt: Zimmer 409 Tel.: 0160 93589893 Mail: anais.rehle@stadtjugendring-kempten.de
Mittelschule bei der Hofmühle